(18) 443-98-51 | (18) 449-09-60 sp16ns@edu.nowysacz.pl
Zaznacz stronę

Die Dateien-App enthält Dateien auf dem Gerät, das Sie verwenden, sowie Dateien in anderen Cloud-Diensten und -Apps und iCloud Drive. Sie können auch mit ZIP-Dateien arbeiten.* Um auf Ihre Dateien zuzugreifen, öffnen Sie einfach die Datei-App und wählen Sie den Speicherort der gesuchten Datei aus. Sobald Sie alle Ihre Cloud-Dienste mit Dokumenten verbunden haben, können Sie diesen leistungsstarken Dateimanager voll ausschöpfen. Mit Dokumenten können Sie Musik hören, Videos ansehen, Bücher lesen, PDFs kommentieren, ZIP-Dateien öffnen und vieles mehr. Wenn Sie eine Datei von einer App auf das iPhone herunterladen, wird sie im Allgemeinen automatisch mit der App gespeichert, die diese Datei basierend auf dem Dateityp verarbeiten kann. In Ihrem Arbeits- oder Privatleben müssen Sie manchmal eine Datei auf Ihr iPhone oder iPad herunterladen. Mit der neuen Funktion, die in iOS 13 und iPadOS 13 eingeführt wurde, können Sie dies jetzt direkt in Safari tun. Keine Drittanbieter-App erforderlich! Der neue Download-Manager in Safari ist exklusiv für iOS 13, iPadOS 13 und höher. Wenn Sie nicht auf das neueste Betriebssystem aktualisiert haben (was Sie sollten), oder wenn Sie sich in einer Situation befinden, in der Sie nicht aktualisieren können, finden Sie hier eine Problemumgehung für Sie. Wie oben erwähnt, gibt es kein leicht zugängliches Dateisystem auf iOS, was bedeutet, dass wir nicht einfach Dateien in einen Standardordner „Dokumente” oder ähnliches auf dem Laufwerk herunterladen können. Apple hat den Mangel an zugänglichen Dateisystem ein wenig einfacher zu schlucken in den letzten paar Jahren, insbesondere mit der Erweiterung der iCloud-Dienste, sondern auch mit der Dateien App, eine Front-Facing-App für die meisten Dateien in iCloud gespeichert.

Zeigen Sie Ihre Dateien von jedem iPhone, iPad oder iPod touch aus an und verwalten Sie sie. Die Dateien App macht es einfach zu finden, was Sie suchen, egal welches Gerät Sie derzeit verwenden. Laden Sie Dateien von Google Drive mit einem Computer oder einem Android-Gerät herunter. Standardmäßig werden die heruntergeladenen Dateien in der Datei-App im Ordner Downloads in iCloud Drive gespeichert. Dies ist eine großartige Option, wenn Sie einen kostenpflichtigen iCloud-Speicherplan haben, da es Ihren heruntergeladenen Dateien ermöglicht, sofort auf allen Ihren Geräten zu synchronisieren. Wenn Sie eine Datei aus dem Internet herunterladen, müssen Sie möglicherweise einen Speicherort auswählen. Dave Johnson/Business Insider Gehen Sie zu einer Webseite und finden Sie den Link für eine Datei, die Sie herunterladen möchten. Wenn Sie es auswählen, wird ein Popup mit dem Dateinamen angezeigt, in dem Sie gefragt werden, ob Sie es herunterladen möchten.

Tippen Sie auf die Schaltfläche „Download”. Sobald der Download abgeschlossen ist, tippen Sie auf die Datei, um eine Vorschau anzuzeigen.

Share This